Nachrichten > Mittelhessen >

Blitz mit Kids - Grundschüler kontrollieren Raser

Blitz mit Kids in Butzbach - Grundschüler kontrollieren Raser

© Polizei Wetterau

Zum Glück mussten die Kinder keine gelben Karten verteilen. Für die Butzbacher Autofahrer gab's nur ein grünes Danke!

Raser aufgepasst! Bei der Aktion "Blitz für Kids" hatten Schüler der Gönser-Grundschule gestern (16.09.) die Butzbacher Autofahrer im Visier.

Seit wann ist die Polizei eigentlich so jung? Falls Sie am Donnerstag (16.09.) mit dem Auto in Butzbach unterwegs waren, könnten Sie sich das gefragt haben. Bei der Aktion "Blitz für Kids" haben Grundschüler der Polizei bei der Geschwindigkeitskontrolle geholfen. Die Jungs und Mädels durften gelbe Karten an Raser verteilen, doch so weit kam es gar nicht. Das berichtet die Polizei Wetterau. Die Butzbacher seien vorbildlich gefahren. Im Gespräch mit den Autofahrern hatten die Kinder aber doch eine Bitte: Weiter so verantwortungsbewusst fahren!

Nachhaltige Wirkung im Gespräch mit Kindern

Kinder seien die schwächsten Teilnehmer im Verkehr. Das direkte Gespräch mit ihnen spreche die Vernunft der Autofahrer nachhaltig an, so die Polizei. Zur Belohnung für ihre tolle Arbeit bekamen die Kids ein Foto von sich auf dem Polizeimotorrad.

nach oben