Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Raubüberfall auf Butzbarer Rentner-Ehepaar

Butzbach-Maibach - Skrupelloser Überfall auf Rentner-Paar

© dpa

Symbolbild

Dreister Einbruch in Butzbach in Mittelhessen: Dort standen plötzlich drei skrupellose Männer vor dem Wohnhaus eines Rentner-Ehepaars und bedrohten sie und deren Enkeltochter. 

Ehepaar und Enkelin gefesselt

Die drei Männer klingeln am Donnerstagabend gegen kurz vor 21 Uhr bei einem Rentner-Ehepaar aus Butzbach-Maibach, die 20-jährige Enkelin öffnet die Tür. Sofort stürmen die Männer bewaffnet mit einer Pistole ins Haus, heißt es von der Polizei. Die Männer schlagen den Mann, fordern Wertsachen und fesseln schließlich das Ehepaar und die Enkelin. Die kann sich aber befreien und aus dem Haus retten, weshalb die 3 Männer dann ohne Beute fliehen.

Wer hat einen giftgrünen Ford gesehen?

Die Polizei in Friedberg sucht in dem Zusammenhang jetzt nach einem giftgrünen Ford mit ausländischer Zulassung. Dieser ist im Bereich des Hesselweges aufgefallen, so die Polizei. Außerdem hofft die Kripo auf Hinweise zu dem Trio. Die Beamten beschreiben die Tatverdächtigen wie folgt: Alle drei Männer waren maskiert und mit Jogginganzügen bekleidet - zwei trugen Handschuhe. Einer war von kleiner, aber athletischer Gestalt und hatte dunkle Haare, ein Komplize war von dicklicher Statur und der dritte Täter von kräftiger Gestalt.

Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg unter (06031) 6010 entgegen.

Dominique Bundt

Reporterin
Dominique Bundt

nach oben