Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Mann soll Spanner-Fotos auf Uni-Klo gemacht haben

Kripo Gießen bittet um Hinweise - Spanner-Fotos auf dem Uni-Klo in Gießen

© dpa

Symbolbild

Er soll Mädels auf den Toiletten der Uni fotografiert haben – ohne ihre Erlaubnis. Jetzt sucht die Kripo in Gießen nach dem Unbekannten

Gleich zweimal soll der Unbekannte sein Handy gezückt haben: Zeuginnen berichten, dass er sich am Dienstag (19. Oktober) erst gegen 15:45 Uhr und dann noch mal gegen 17:30 Uhr auf die Damentoilette in der Uni an der Licher Straße geschlichen haben soll. Dann habe er aus der Nachbar-Kabine wohl mit seinem Handy unerlaubt Spanner-Fotos gemacht, teilt die Polizei jetzt mit.

Kripo Gießen bittet um Hinweise

Nach seiner Tat rannte der Unbekannte davon. Jetzt sucht ihn die Kriminalpolizei in Gießen. Der mutmaßliche Täter soll laut Polizeiangaben 1,75m groß sein, mit mittelblonden bis dunklen Haaren. Außerdem habe der Unbekannte bei seinen Taten dunkle Kleidung getragen. Hinweise bitte an die Polizei unter 0641 - 7006 2555.

Dominique Bundt

Reporterin
Dominique Bundt

nach oben