Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Wehrda: Mann 100 Meter von Auto mitgeschleift

Vorfall in Marburg-Wehrda - Mann 100 Meter von Auto mitgeschleift

© dpa

Symbolbild

Dramatische Szenen im Kreis Marburg-Biedenkopf: In Wehrda ist ein 40-Jähriger rund 100 Meter von einem Kleinwagen mitgeschleift worden, teilte die Polizei mit.

Zu dem Vorfall war es demnach am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Marburg-Wehrda gekommen. Der 40 Jahre alte Mann war offenbar mit dem 81-jährigen Fahrer des Kleinwagens in Streit geraten, als dieser gerade sein Auto sauber machte. 

Polizei sucht Zeugen

Der 40-Jährige beugte sich zur Fahrertür runter als der 81-Jährige losfuhr und den Mann offenbar unfreiwillig mitzog. Dieser hing im offenen Fenster und rief um Hilfe. Verletzt wurde er laut Polizei bei dem Vorfall aber nicht. Da beide Beteiligten unterschiedliche Angaben dazu machen wie genau es zu dem Vorfall kam, sucht die Polizei Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 06421 406 0 melden können.
 

nach oben