Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Viele Impfaktionen in ganz Hessen am Wochenende

Impfaktionen am Wochenende - In Kult-Disco und bei der Handwerkskammer

© DPA

Dieses Wochenende gibt es in vielen hessischen Städten wieder besondere Impfaktionen: „Moderna statt Modern Talking“ heißt es in Südhessen, im Kreis Marburg-Biedenkopf gibt es einen Tag der offenen Impfung.

Gleich zehn Arztpraxen öffnen im Landkreis Marburg-Biedenkopf am Samstag ihre Türen für Impfwillige. Haus-, Fach- und Kinderärzte des Marburg-Biedenkopfer Ärztezusammenschlusses PriMa bieten terminfreie Impfungen an. Eine Übersicht über alle PriMa-Praxen, die am großen Impftag teilnehmen, finden Sie hier.


Inhalt wird geladen

Impfen in Darmstadts Kult-Disco 

„Moderna statt Modern Talking“ heißt es am Samstagabend in Darmstadt. In der Kult-Disco, der "Goldenen Krone", gibt es eine Impfnight von 20 bis 2 Uhr nachts. "Wer Angst hat, kann sich vorher beim Türsteher betäuben lassen, das geht ganz unbürokratisch", scherzen die Betreiber auf facebook. Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen werden ohne Termin durchgeführt. 

Handwerkskammer impft am Sonntag

In der Handwerkskammer in Wiesbaden wird am Sonntag eine Impfaktion stattfinden, wie die Kammer mitteilte. Geimpft wird im Meistersaal der Handwerkskammer von 10 bis 17 Uhr. Die Aktion richtet sich nicht nur an Handwerkerinnen und Handwerker, sondern natürlich auch an alle anderen Impfwilligen aus Wiesbaden und der Region. Hier geht es zur Anmeldung.

Vorschau: Erst Sofa shoppen, dann impfen lassen

Auch am kommenden Wochenende gibt es eine besondere Impfaktion. An der Warenausgabe vom Möbel Höffner in Gründau im Main-Kinzig-Kreis gibt es am Samstag, 22. Januar, nicht nur Schränke, Sofas oder Teppiche. Auch wer eine Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung haben will, wird dort fündig. In Zusammenarbeit mit der Facharztpraxis Dr. med. Edmond Hoell können sich impfwillige Erwachsene von 10 bis 16 Uhr bei dem Möbelhaus impfen lassen. Verimpft werden die mRNA-Impfstoffe je nach Verfügbarkeit. Ganz ohne Termin und obendrein mit einem 5-Euro-Höffner-Gutschein für die tapferen Impflinge.

Dominique Bundt

Reporterin
Dominique Bundt

nach oben