Nachrichten > Mittelhessen, Sport >

Handball Bundesliga: HSG Wetzlar erwartet Göppingen zum Heimspiel

Heimspiel gegen Göppingen - HSG Wetzlar: Erster Sieg soll her

In der Handball Bundesliga empängt die HSG Wetzlar um 18:30 Uhr FRISCH AUF! Göppingen in der Buderus Arena. Nach dem Punktverlust in letzter Minute gegen den VfL Gummersbach wollen sich die Grün-Weißen am Samstag mit dem ersten Sieg belohnen.

Für die Mittelhessen geht es im dritten Heimspiel der Saison um die ersten Punkte. Die ersten vier Partien gingen verloren und im letzten Heimspiel gegen Gummersbach wurde den Grün-Weißen der ersehnte Punktgewinn in letzter Minute entrissen. Gegen FRISCH AUF! Göppingen wollen die Wetzlarer Jungs auf die Erfolgsspur zurückkehren. Dabei kann Cheftrainer Ben Matschke auf seinem gesamten Kader, außer den Langzeitverletzten Stefan Cavor, zurückgreifen. „Natürlich sind wir nach dem letzten Spiel angefressen und wollen am Samstag eine Reaktion zeigen und uns belohnen.“

Göppingen mit Stotterstart

Nach den ersten vier Spielen findet sich FRISCH AUF! auf Tabellenrang zwölf der LIQUI MOLY HBL wieder. Der Auftaktpleite bei den Füchsen Berlin (34:27) folgten ein Heimsieg gegen den TBV Lemgo Lippe (34:31) sowie zwei Niederlagen beim HC Erlangen (34:28) und SC Magdeburg (26:31). Somit ähneln sich die Ansetzungen beider Teams. Top-Scorer ist derzeit Marcel Schiller mit 22 Toren.

Auch interessant
Auch interessant
    Drei Sekunden vor Schluss HSG Wetzlar punktet gegen Göppingen

Die HSG Wetzlar hat sich in der Handball-Bundesliga endlich den ersten Punkt…

    Handball-Bundesliga Melsungen und Wetzlar verlieren

Die HSG Wetzlar verliert auch das vierte Spiel in Folge. Gegen Gummersbach gab…

    Niederlage zum Heimauftakt HSG Wetzlar verliert gegen Füchse Berlin

Enttäuschte Gesichter bei Handball-Bundesligist HSG Wetzlar.Die Mittelhessen…

nach oben