Nachrichten > Mittelhessen, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Neue grüne Minister: Angela Dorn und Kai Klose

Das werden die grünen Minister - Angela Dorn und Kai Klose

© dpa

Die 36-jährige Angela Dorn lebt in Mittelhessen, ihr Parteifreund Klose ist im Rheingau-Taunus zuhause. 

Der Landes-Vorstand der hessischen Grünen hat die vier Minister für die neue Landeregierung vorgeschlagen. Superminister für Wirtschaft, Bauen und Verkehr wird Tarek Al Wazir, der bereits das Ressort leitet. Priska Hinz bleibt Umweltministerin. Sozialminister soll Kai Klose werden, für das Wissenschaftsministerium hat der Vorstand Angela Dorn vorgesehen.

Angela Dorn lebt mit ihrer Familie in Mittelhessen

Die 36-jährige Abgeordnete Angela Dorn ist Landesvorsitzende ihrer Partei, die Diplompsychologin kommt gebürtig aus Aschaffenburg. Sie hat in Marburg studiert und lebt mit ihrer Familie und ihren 3 Kindern in Mittelhessen. Sie war schon zu Studienzeiten an der Uni politisch engagiert.

Kai Klose lebt in Idstein

Kai Klose ist der zweite Landesvorsitzende der Grünen. Der studierte Lehrer stammt aus dem Rheingau-Taunus, wo er schon lang in der Kreispolitik engagiert ist. Kai Klose ist Staatsekretär im Sozialministerium für Integration zuständig. Er soll hier jetzt Minister werden.

Samstag (21.) Parteitag der Grünen

Letztlich entscheiden wird aber der Parteitag in Hofheim am Samstag (21.). Aber ihre Wahl gilt als sicher. 

nach oben