Nachrichten > Mittelhessen >

Bauernhofbrand Heegheim: Ursache wird geklärt

Bauernhofbrand bei Heegheim - Brandursache muss geklärt werden

© dpa

Symbolbild

Nach dem Brand eines Bauernhofes in Altenstadt-Heegheim (Wetteraukreis) am Wochenende laufen die Ermittlungen auf der Suche nach der Brandursache auf Hochtouren. Ergebnisse werden aber erst in den kommenden Tagen erwartet.

Feuer entstand im Dachgeschoss

Der Bauernhof war samt Nebengebäuden in der Nacht zum Sonntag abgebrannt. Das Feuer entstand offenbar im Dachgeschoss des Haupthauses und griff dann auf zwei Nebengebäude über. Einer der Bewohner kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, die anderen Familienmitglieder bleiben unverletzt. Auch die auf dem Hof gehaltenen Pferde konnten vor den Flammen gerettet werden und sind unverletzt.

1,2 Millionen Euro Schaden

Der Hof ist derzeit unbewohnbar, der Schaden beläuft sich auf rund 1,2 Millionen Euro.

Gute Nachricht

Erfreulicherweise teilte der Heegheimer Ortsvorsteher uns mit, dass das komplette Dorf jetzt gemeinsam der Familie hilft, um wieder auf die Beine zukommen. Unter anderem hat die Gemeinde der Familie für die erste Zeit ein Haus zur Verfügung gestellt und es sind schon allerlei Kleider- und auch Möbelspenden eingegangen. 

Joana Then

Reporter:
Joana Then

nach oben