Nachrichten > Mittelhessen, Rhein-Main >

Bad Vilbel: Gasflasche hat Knall ausgelöst

Bad Vilbel - Gasflasche hat lauten Knall ausgelöst

© dpa

Symbolbild

Die Verpuffung oder Explosion in einer Gaststätte in Bad Vilbel am Dienstagnachmittag hat sich aufgeklärt: Die Polizei geht davon aus, dass ein Mitarbeiter den lauten Knall im Keller ausgelöst hat, weil er unvorsichtig mit einer Gasflasche umging. Das Gas strömte aus und erzeugte eine Druckwelle. Dabei flogen die Scheiben im Erdgeschoss der Gaststätte in der Frankfurter Straße heraus. 

Mitarbeiter bleibt unverletzt

Der Mann wurde nicht verletzt. Zeugen hatten am Dienstag gegen 16.50 Uhr einen lauten Schlag gehört und die Polizei gerufen. Der Bereich der Frankfurter Straße wurde wenig später durch die Einsatzkräfte abgesperrt. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro. 

Miriam Bott

Reporter:
Miriam Bott

nach oben