Nachrichten > Mittelhessen, Sport >

Regionalligist Steinbach holt Trainer Alipour

Regionalligist TSV Steinbach - Adrian Alipur ab Sommer neuer Trainer

Der neue Chef-Trainer des TSV Steinbach Haiger heißt Adrian Alipour. Am Freitag hat der Fußball-Regionalligist den neuen Mann an der Seitenlinie offiziell im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Der 40-Jährige wird seinen Zweijahresvertrag jedoch erst zu Beginn der Saison 2019/20 antreten, von nun an aber bereits in die Planung der neuen Spielzeit eingebunden sein und sich mit dem Kader des Tabellensechsten bekanntmachen.

Alipour war zuletzt Trainer in Wuppertal

Der gebürtige Dortmunder ist im Besitz der A-Lizenz und war zuletzt für den West-Regionalligisten Wuppertaler SV als Cheftrainer tätig. „Man sieht, dass der TSV Steinbach Haiger eine hochinteressante Adresse im deutschen Fußball geworden ist. Wir hatten eine unglaublich hohe Anzahl an Bewerbern. Wir wussten genau, welche Art Mensch wir suchen und welche Spielphilosophie er mitbringen muss. Nach Gesprächen mit vier interessanten Kandidaten fiel die Wahl am Ende auf Adrian Alipour, da er mit einem enormen Ehrgeiz und einer unheimlich positiven Ausstrahlung ausgestattet ist und einen klaren Plan mit unserer Mannschaft verfolgt“, so TSV-Geschäftsführer Matthias Georg.

Vorstandsmitglied Kring:" Entscheidend sind sein Fussballsachverstand und seine Führungsqualitäten"

Vorstandsmitglied Roland Kring ergänzt: „Adrian Alipour hat sicherlich nicht die Erfahrung wie viele andere Bewerber. Doch das hatten andere Toptrainer vor einigen Jahren auch nicht. Entscheidend sind neben seinem Fußballsachverstand sein unbedingter Siegeswille und seine Führungsqualitäten. Wir glauben, dass er ein enormes Talent für seinen Beruf besitzt, und freuen uns auf einen neuen Angriff auf die Spitzengruppe in der kommenden Saison.“

nach oben