Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

3,5 Promille: Betrunkener flüchtet nach Unfall

3,5 Promille Alkohol im Blut - Betrunkener flüchtet nach Unfall auf A5

© dpa

Symbolbild

Ein betrunkener Autofahrer ist auf der A5 zwischen Fernwald und Reiskirschen auf einen Transporter aufgefahren und ist anschließend geflüchtet. Das berichtet die Polizei. Demnach kam es in der Nacht gegen 1.30 Uhr zu der Unfallflucht. Die Beamten konnten den Mann aber nach eigenen Angaben später stellen. Er hatte knapp 3,5 Promille Alkohol im Blut.

Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben