Nachrichten > Mittelhessen >

Tragischer Unfall in Gedern

Tragischer Unfall in Gedern - 78-Jähriger tötet eigene Ehefrau

© dpa

Symbolbild

Als ein 78 Jahre alter Mann heute Morgen in der Marktstraße in Gedern aus einer Hofeinfahrt herausfuhr, klemmte er seine 79-jährige Ehefrau, die auf der anderen Straßenseite auf ihn wartete, zwischen Auto und Hauswand ein. Wie die Polizei mitteilte, verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.

Gas statt Bremse

Der 78-Jährige hat möglicherweise das Gaspedal anstatt der Bremse betätigt. Die Polizei schaltet einen Gutachter zur weiteren Untersuchung der Unfallursache ein. Zur Betreuung der Angehörigen wurde die Notfallseelsorge hinzugezogen.

nach oben