Nachrichten > Mittelhessen >

Limburg: Chlorgaswarnanlage im Parkbad kaputt

Blitz in Limburg eingeschlagen - Chlorgaswarnanlage im Parkbad zerstört

© dpa

Symbolbild

Der Betrieb im Limburger Parkbad läuft derzeit nur eingeschränkt, das hat die Stadt mitgeteilt. Ins Schwimmbecken des Freibads hat demnach am vergangenen Freitag der Blitz eingeschlagen. Auch der Wohnmobilplatz ist betroffen.

Chlorgaswarnanlage zerstört

Durch Überspannungsschäden gingen unter anderem die Chlorgaswarnanlage und die Messtechnik des Freibads kaputt, so Schwimmmeister Andreas Schilling. Die Messtechnik konnte bereits am Samstag größtenteils repariert werden, die Warnanlage wurde dagegen komplett zerstört.

Bademeister überwacht Gasflaschen

Bis die neue Anlage kommt, überprüft der Bademeister den Raum mit den Chlorgasflaschen für das Wasser einmal in der Stunde und ruft notfalls die Feuerwehr, sollte es nach Chlor riechen. Diese Aufgabe übernimmt die Anlage normalerweise automatisch. 

Auch Telefonleitung gekappt

Das Schwimmbad ist aktuell wegen des Blitzschlags auch telefonisch nicht zu erreichen. Auf dem Campingplatz konnten die meisten Schäden bereits am Wochenende behoben werden. 

Miriam Bott

Reporter:
Miriam Bott

nach oben