Nachrichten > Mittelhessen >

Klickermeisterschaft in Wölfersheim-Södel

Hier rollen die Murmeln - Klickermeisterschaft in Wölfersheim-Södel

Wann hatten Sie zuletzt Murmeln in der Hand? In Wölfersheim-Södel dreht sich am Samstag alles um die kleinen Glaskugeln: Dort steigt die Deutsche Meisterschaft im Klickern. Aus dem Spiel, das viele aus ihrer Kindheit kennen, ist inzwischen eine professionelle Sportart geworden. 

Klickern hat wenig mit dem Murmelspiel von Kindern zu tun

Mehr als ein Dutzend Teams reisen an und versuchen, sich zum Sieg zu schnicken oder zu "ditschen", also die Murmel irgendwie ins Loch zu kriegen. Gespielt wird dabei - anders als früher in der Kindheit - nach strengen Regeln. Und dabei spielt auch die richtige Taktik eine wichtige Rolle. 

Klickermeisterschaft in Wölfersheim-Södel

Christina Maier vom Klickerverein

"Wir werden fürs Klickern oft belächelt."

© FFH

Spezielle Bahnen und spezielle Murmeln

Gespielt wird auf professionellen Bahnen mit vorgeformten Löchern und speziellen Murmeln. Beim Gastgeber-Klickerverein in Södel sind sie gelb und blau - die Vereinsfarben. Um 9 Uhr fällt am Samstag der Startschuss in der Steinkaut-Arena in Södel. Bei der Deutschen Meisterschaft geht es übrigens um die höchste Auszeichnung im Klickern, eine Weltmeisterschaft gibt es nämlich nicht. 

Miriam Bott

Reporter:
Miriam Bott

nach oben