Nachrichten > Mittelhessen >

Personalmangel am UKGM: Drei Stationen geschlossen

Personalmangel am UKGM - Drei Stationen in Gießen geschlossen

© dpa

Symbolbild

Das Uniklinikum Gießen-Marburg (UKGM) in Gießen kämpft schon länger mit Personalproblemen. Jetzt musste das Krankenhaus deshalb drei Stationen schließen. Patienten könnten dadurch unter Umständen teilweise länger auf Operationen warten müssen. "Unsere OP- und Prozessplanung wird entsprechend angepasst", sagte der Sprecher des UKGM, Frank Steibli. Demnach werden aber keine Patienten abgewiesen.

Angespannter Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt für Pflege- und Gesundheitsfachberufe sei extrem angespannt, der Wettbewerb um Personal zwischen den Kliniken hoch. Weitere Schließungen sind laut Steibli nicht geplant. Das Uniklinikum setze derzeit verstärkt "interne Pool- sowie externe Zeitarbeitskräfte" ein, sagte Steibli.

Abteilungen: HNO, Chirurgie und Kardiologie

Dem Sprecher zufolge sind am UKGM seit etwa zwei Jahren Rückgänge bei der Bewerberzahl für Ausbildungsplätze einerseits und zunehmende Probleme bei der Besetzung der offenen Pflegestellen andererseits zu beobachten.

Die geschlossenen Stationen gehören nach Angaben Steiblis zu der Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, der Allgemeinen Chirurgie und der Kardiologie. Die "Gießener Allgemeine Zeitung" hatte zunächst berichtet.

Betriebsradt spricht von neuer Dimension

Wäre das Krankenhaus voll belegt, könnten bei so wenig Pflegepersonal nicht mehr alle Patienten ordentlich versorgt werden, sagt der Betriebsratsvorsitzende im FFH-Gespräch. Deshalb wurden immer wieder schon einzelne Betten geschlossen, drei Stationen sind allerdings eine neue Dimension,

Mitarbeiter werden schlechter bezahlt

Der Betriebsratsvorsitzende fürchtet, die Situation könnte sich weiter verschärfen. Denn immer mehr Pflegepersonal wandere ab, auch, weil die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung am UKGM schlechter seien als an vergleichbaren Kliniken. 

Mehr aus Mittelhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Mittelhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
Mittelhessen-News
0:30
Mittelhessen-Wetter
1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben