Nachrichten > Mittelhessen >

Süß und saftig: Kirschenernte in vollem Gang

Süß, dunkel und saftig - Kirschenernte in vollem Gang

Die Kirschenernte ist dieses Jahr etwas geringer. Aber viele Früchte sind dafür einfach perfekt, sagen die Wetterauer Obstbauern.

Die Kirschernte in der Wetterau ist in vollem Gange. Sie fällt wohl ein bisschen geringer aus als letztes Jahr, aber dafür sind die Kirschen einfach perfekt. Das sagt Maximilian Reuhl von den Wetterauer Früchtchen in Münzenberg. Bei ihm kostet ein Schälchen Kirschen an den Verkaufsständen im Schnitt 4,5 Euro. Der Preis werde auch so bleiben. Die Ernte geht schätzungsweise bis Mitte Juli.

Maximilian Reuhl

"Die Kirschen müssen glänzen, dann sind sie frisch"

Für Kirschenliebhaber hat der Obstbauer ein paar Tipps. Kirschen sollten möglichst schnell aufgegessen werden - oder im Kühlschrank gelagert. Beim Einkauf ist es ratsam auf den Glanz der Kirsche zu achten und darauf, dass die kleinen Stiele der Kirsche noch eher grün sind und nicht schon dunkel und vertrocknet. 

 

Anne Schmidt

Reporterin
Anne Schmidt

nach oben