Nachrichten > Nordhessen >

Scheunenbrand in Naumburg: 15 Jungschweine sterben

Scheunenbrand in Naumburg - 15 Jungschweine sterben

© dpa

Symbolbild

Das Feuer bricht in einer denkmalgeschützten Scheune in Naumburg-Heimarshausen aus. Als die Feuerwehr den Brandort erreicht, steht die Scheune schon lichterloh in Flammen. Auch eine anliegende Garage, ein Heulager und ein Schweinestall werden von den Flammen erfasst.

15 Jungschweine sterben

In dem Schweinestall befinden sich 15 Jungschweine, die dem Feuer zum Opfer fallen. Menschen werden keine verletzt.

Scheune brennt vollständig aus

Die Feuerwehr kann nicht verhindern, dass die Fachwerkscheune inklusive Photovoltaikanlage und landwirtschaftlichen Geräten vollständig ausbrennt. Die Polizei geht von einem sechstelligen Sachschaden aus. Die Brandursache wird noch geklärt. 

nach oben