Nachrichten > Nordhessen >

Kasseler gewinnt Sofortrente in Millionenhöhe

Sofortrente in Millionenhöhe - Kasseler gewinnt 2,1 Millionen Euro

© dpa

Symbolbild

Der achte hessische Lotto-Millionär in 2021 kommt aus Kassel. Der Mann hatte auf seinem Lottoschein für 6aus49 auch die dort ankreuzbare Zusatzlotterie GlücksSpirale ausgewählt - und am Samstag gewonnen: Wahlweise 2,1 Millionen Euro sofort oder 10.000 Euro monatlich für die nächsten 20 Jahre, jeweils steuerfrei.

Vier von acht Millionengewinne in Hessen im April

Der April scheint den Hessen dieses Jahr Glück zu bringen: Vier der diesjährigen acht Millionengewinne fielen in diesem Monat. Am 2. April gewann ein Mann aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg knapp 2,2 Millionen Euro bei der Lotterie Eurojackpot, gefolgt von dem Millionentreffer einer Tippgemeinschaft in Höhe von insgesamt mehr als 2,8 Millionen Euro am Tag später bei LOTTO 6aus49. Am 10. April traf eine Frau aus dem Kreis Schwalm-Eder die sechs Richtigen bei LOTTO 6aus49 und kassierte mehr als 3,2 Millionen Euro. Am Samstag fiel dann der millionenschwere Volltreffer bei der GlücksSpirale.

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben