Nachrichten > Nordhessen >

Dorfentwicklung: Felsberger sind gefragt

Felsberg soll schöner werden - Bürger sollen über Projekte mitbestimmen

© Besim Mazhiqi

Bürgermeister Volker Steinmetz (von links), Rathaus-Mitarbeiterin Sandra Alt und Hartmut Lüdeling vom Büro Arge Dorfentwicklung hoffen auf viele Rückmeldungen bei der Umfrage zur Dorfentwicklung. 

Felsberg soll schöner werden. Und alle Einwohner können mitbestimmen. Die Stadt hat jetzt eine Umfrage gestartet mit Fragen zur Dorfgemeinschaft, zu Einkaufsmöglichkeiten oder zu Naherholungsangeboten in den 16 Ortskernen. Denn es soll kräftig investiert werden.

Fokus liegt auf den Ortskernen

Felsberg hat nämlich nach mehreren Anläufen den Zuschlag für ein Dorfentwicklungsprojekt des Landes erhalten. Bürgermeister Volker Steinmetz hofft, dass so nach den Neubaugebieten jetzt auch die alten Ortskerne profitieren. "Ob das Plätze, Dorfgemeinschaftshäuser oder Grünflächen sind - die wollen wir im Innenbereich gemeinsam mit den Bürgern entwickeln", so Steinmetz im FFH-Interview. Deshalb sei die Beteiligung so wichtig.

 

Bürgermeister Volker Steinmetz über mögliche Projekte

Umfrage läuft noch bis Ende nächster Woche

Noch bis Ende nächster Woche (9. Mai) läuft die Umfrage. Anschließend geht es daran, daraus konkrete Projekte zu erarbeiten. Die sollen dann bis 2027 umgesetzt werden.


Mehr Infos zum Projekt und zur Umfrage gibt es hier.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben