Nachrichten > Nordhessen >

E-Scooter rammt 4-Jährigen - Fahrer flüchtet

Fahrerflucht in Kassel - E-Scooter rammt 4-Jährigen

© dpa

Symbolbild

Ein E-Scooter-Fahrer hat am Montagmittag in Kassel ein 4 Jahre altes Kind angefahren und hat sich dann aus dem Staub gemacht. Laut Polizei kam der Junge mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus. Von dem Rollerfahrer fehlt bislang noch jede Spur.

Junge war mit seiner Großmutter unterwegs

Zu dem Unfall kam es gegen 12 Uhr in der Kasseler Nordstadt. Der vierjährige Junge ging gemeinsam mit seiner Großmutter auf dem Gehweg der Helmholtzstraße in Richtung Bunsenstraße. Plötzlich kam ihnen der E-Scooter-Fahrer auf dem Gehweg entgegen und stieß mit dem 4-Jährigen zusammen.

Vage Fahrerbeschreibung

Die Großmutter des Kindes konnte der Streife eine vage Beschreibung abgegeben. Demnach soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten Mann mit schwarzen kurzen Haaren und südländischem Äußeren gehandelt haben.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben