Nachrichten > Nordhessen >

Glasarche ankert im Nationalpark

Nationalpark Kellerwald-Edersee - Glasarche ankert für acht Wochen

Bild: Nationalpark Kellerwald-Edersee

Bild: Nationalpark Kellerwald-Edersee

Ein Glasschiff, getragen von einer sechs Meter großen Holzhand - dieses Kunstprojekt steht derzeit im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Die Glasarche ist ein Symbol für unsere zerbrechliche Natur, die wir Menschen in der Hand haben.

Arche schon in verschiedenen Nationalparks zu sehen

Ihren Platz hat die Glasarche in der Nähe des Fischhauses Banfe in Edertal. Seit 2017 wandert das Kunstprojekt durch die verschiedenen Nationalparks in Deutschland. Bis 20. Juni können Besucher des Nationalparks Kellerwald-Edersee jetzt die Glasarche in der Hand bestaunen. Danach zieht sie dann weiter nach Augsburg. „Ich freue mich sehr, dass nach vielen Jahren Glasarche nun in unserem Nationalpark liegt und dazu an einer so schönen Stelle“, freut sich Nationalparkleiter Manfred Bauer.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben