Nachrichten > Nordhessen >

Kassel: Regio-Tram stößt mit Auto zusammen

Zusammenstoß mit Regio-Tram - Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

© Feuerwehr Kassel

Der Autofahrer musste nach dem Unfall von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. 

Auf der Holländischen Straße in Kassel sind am Freitagnachmittag eine Regio-Tram und ein Auto zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei hatte der Autofahrer in Höhe des Tannenheckerwegs wohl wenden wollen. Er wurde laut Feuerwehr mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Autofahrer wurde in Wagen eingeklemmt

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall gegen 14.20 Uhr in seinem VW Golf eingeklemmt, konnte aber kurz darauf von Rettungskräften befreit werden. Die Fahrgäste und der Fahrer der Regio-Tram blieben unverletzt, teilt die Feuerwehr mit. Wegen des Unfalls musste die Holländische Straße stadtauswärts bis 15.45 Uhr gesperrt werden. Die Folge waren erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben