Nachrichten > Nordhessen >

Frontalcrash: Zwei Schwerverletzte auf B 253

Frontalcrash bei Bad Wildungen - Zwei Menschen auf B 253 schwer verletzt

© dpa

Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Dienstagmorgen auf der B 253 bei Bad Wildungen (Waldeck-Frankenberg) zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Ein 18-Jähriger wurde laut Polizei mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Zu dem Unfall kam es gegen kurz nach 7 Uhr. Eine 21 Jahre alte Frau aus Edertal war mit ihrem Seat in Richtung Braunau unterwegs. Dabei krachte sie aus noch ungeklärter Ursache mit dem BMW des 18-Jährigen aus Lollar zusammen. Die Frau kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Gutachter soll Unfallhergang klären

Wie genau es zu dem Unfall gekommen ist, soll jetzt ein Gutachter klären. Die Bundesstraße war bis etwa 11 Uhr voll gesperrt.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben