Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Kassel: Auto kracht beim Abbiegen gegen Tram

Zwei Verletzte - Auto und Tram krachen in Kassel zusammen

Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn in Kassel sind am Freitagabend zwei Menschen verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es unterhalb des Weinbergs in Richtung Innenstadt, sagt die Polizei. Der 29-jährige Fahrer wollte mit seinem silbernen VW Golf die Frankfurter Straße überqueren und wurde dabei von der Tram der Linie 5 erfasst. Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Autofahrer schwer verletzt

Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Straßenbahnfahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Fahrgäste wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Polizei: "Gesamtschaden im unteren fünfstelligen Bereich"

Am Auto entstand ein Totalschaden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mindestens 10.000 Euro. Die Frankfurter Straße musste stadteinwärts zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

Daniel Bresser

Reporter
Daniel Bresser

nach oben