Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Handball: MT Melsungen schlägt Bergischen HC 26:24

Erster Heimsieg unter Parrondo - MT Melsungen schlägt Bergischen HC 26:24

© FFH/Franke

Die MT Melsungen hat unter ihrem neuen Coach Parrondo den ersten Heimsieg mit 26:24 gegen den Bergischen HC gefeiert.

Mitte der ersten Halbzeit ziehen die Nordhessen auf drei Tore davon und können die Führung Stück für Stück ausbauen. Vor allem dank einer kompakten Abwehrleistung und mit einem guten Geburtstagskind Heimevetter im Tor.

Krimi in der Schlussphase

Zwei Minuten vor Schluss dann plötzlich wieder Spannung: Die Gäste kommen bis auf ein Tor heran. Aus nordhessischer Sicht völlig unnötig, führen die Melsunger teilweise doch schon mit fünf Toren. Ein spektakulärer Treffer von Pavlović beruhigt dann die Nerven. Er setzt mit dem 26:24 den Schlusspunkt.

Nordhessen kommen in der Saison besser in Schwung

Damit sind die Nordhessen wieder in der oberen Tabellenhälfte angekommen und kommen unter Trainer Parrondo immer besser in Fahrt.

nach oben