Nachrichten > Nordhessen >

Zwei Wohnungseinbrüche in Niestetal-Heiligenrode

Niestetal-Heiligenrode - Zwei Wohnungseinbrüche in kurzer Zeit

© dpa

Symbolbild

Am Donnerstagabend gab es laut Polizei zwei Wohnungseinbrüche nicht weit voneinander entfernt in Niestetal-Heiligenrode. Beim ersten Einbruch konnten die Täter hochwertige Uhren und Geld erbeuten, beim zweiten stießen sie auf einen Bewohner und flüchteten. Die Polizei geht von denselben Tätern aus.

Beim ersten Einbruch in der Straße "Am Klei" hebelten die Täter ein Fenster am Bungalow auf und erbeuteten mehrere Wertsachen. Beim zweiten Einbruch in ein Mehrfamilienhaus im Umbachsweg kletterten die Täter auf den Balkon und brachen die Tür auf. 

Bewohner sitzt verdutzt am PC - Täter flüchten

In der Wohnung öffneten sie nacheinander die Türen sämtlicher Räume. Als sie in einem unbeleuchteten Zimmer der Wohnung den am Computer sitzenden Bewohner sahen, der bis dahin nichts von dem Einbruch mitbekommen hatte, flüchteten die Täter blitzschnell über die Wohnungstür nach draußen und weiter in unbekannte Richtung. Da der Bewohner mit dem Rücken zur Tür saß, konnte er keine Beschreibung der Einbrecher abgeben. Die Fahndung der Polizei war bislang ohne Erfolg.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben