Nachrichten > Nordhessen >

Polizei sucht Zeugen nach Geisterfahrer-Unfall auf der A49

Geisterfahrer-Unfall auf A49 - Polizei sucht nach Zeugen

© dpa

Symbolbild

Nach dem Geisterfahrer-Crash auf der A49 bei Baunatal sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. So soll geklärt werden, wie genau es zu dem Unfall gekommen war.

Am Freitagnachmittag hatte eine 20-Jährige nach ersten Erkenntnissen ihren Wagen bei der Anschlussstelle Baunatal-Mitte plötzlich gewendet und war dann frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Dabei wurde sie lebensgefährlich – die Fahrerin des anderen Autos schwer und ihr Beifahrer leicht verletzt.

Ersthelfer und andere Zeugen sollen sich melden

Bei der Klärung der genauen Unfallursache ist die Polizei auf Mithilfe angewiesen. Deshalb werden die Ersthelfer, aber auch andere Zeugen gebeten, sich beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel. 0561 - 9100 zu melden.

Mehr zum Thema:

 

A49 bei Baunatal Geisterfahrerin verursacht Unfall

Eine Geisterfahrerin hat auf der A49 auf Höhe der Anschlussstelle Baunatal-Mitte…

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben