Nachrichten > Nordhessen >

Protestaktion bei WINGAS in Kassel

Protestaktion in Kassel - Umwelt-Aktivisten auf dem Dach von WINGAS

Umwelt-Aktivisten haben heute bei einer Protestaktion ein Transparent an das Gebäude des Gasunternehmens WINGAS im Kasseler Königstor gehangen.

Gegen halb elf Uhr ging die Meldung bei der Kassler Polizei ein, dass sich Personen auf dem Dach von WINGAS in Kassel befänden. Zwei von íhnen seilten sich zusammen mit einem Transparent mit der Aufschrift "Gas kills" ab und hingen einige Zeit vor der Hausfassade des Unternehmens. Weitere zehn Personen hielten sich vor dem Gelände auf. Sie trugen Transparente mit Kritik an dem Gaskonzern. 

Königstor kurzzeitig voll gesperrt

Aufgrund der Aktion war das Königstor zeitweise voll gesperrt. Mittlerweile ist die Sperrung aufgelöst. 

nach oben