Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Kassel Huskies reichen Lizenzunterlagen für DEL ein

Deutlich vor Fristende - Kassel Huskies reichen DEL-Unterlagen ein

Huskies-Verteidiger Joel Keussen

Huskies-Verteidiger Joel Keussen

In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die PENNY DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss eingereicht. Dazu wurden auch die Lizenzunterlagen für die DEL2 Saison 2022/23 termingemäß abgegeben.

Christian Meerschiff nahm in Vertretung für beide Ligen die Unterlagen entgegen. Des Weiteren wurden Lizenzunterlagen bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft der PENNY DEL, ASNB Revisions & Treuhand GmbH, fristgerecht abgegeben. Das teilte der Verein mit.

Letztes Jahr die Frist verpasst

Nachdem die Nordhessen letztes Jahr die Frist verpasst hatten, haben sie die Unterlagen in diesem Jahr frühzeitig eingereicht. Bis kommenden Dienstag den 24. Mai haben die Teams Zeit die Unterlagen einzureichen. In der kommenden Saison peilen die Huskies die Zweitliga-Meisterschaft und den Aufstieg in die erste Liga an.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben