Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Nach Überfall auf Tankstelle: Polizei fahndet mit Video nach Tätern

Nach Überfall auf Tankstelle - Polizei fahndet mit Video nach Tätern

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Kassel Anfang April sucht die Polizei jetzt mit einem Video und Fotos nach den Tätern.

Die beiden Männer waren am 8. April in die Tankstelle in der Erzbergerstraße gekommen und hatten den Angestellten laut Polizei mit vorgehaltener Schusswaffe hinter den Tresen gedrängt und ihn am Nacken gepackt.

Richterin ordnet Öffentlichkeitsfahndung an

Anschließend nahmen die Täter das Bargeld aus der Kasse, steckten es in eine Papiertüte mit der Aufschrift "REWE" und flüchteten Richtung Wolfhager Straße. Da die bisherigen Ermittlungen nicht zum Erfolg führten, hat nun eine Richterin die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet. Die Polizei hofft auf Hinweise unter 0561-9100.

So sehen die Täter aus

  • Erster Täter: 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß, schlank, Mund und Nase mit einem Schal mit Muster bedeckt, schwarzer Kapuzenpullover mit aufgesetzter Kapuze, trug darüber eine blaue Steppjacke, schwarze Jogginghose, dunkle Schuhe mit roter Applikation an der Schuhsohle, Umhängetasche mit weißer Applikation.
  • Zweiter Täter: 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank, helle FFP2-Maske, graue Kapuzenjacke mit aufgesetzter Kapuze, helles Sweatshirt, schwarze Hose, dunkle Schuhe.

Video von dem Tankstellenraub in Kassel

© Polizei
Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben