Nachrichten > Nordhessen >

Wegen Krankheitswelle: Weiterhin Zugausfälle bei der Kurhessenbahn

Wegen Krankheitswelle - Weiterhin Ausfälle bei der Kurhessenbahn

© FFH/Bresser

Es gibt weiterhin Zugausfälle bei der Kurhessenbahn. 

Bei der Kurhessenbahn fallen weiterhin Zugfahrten aus. Grund: Viele Mitarbeiter fallen krank aus. Das hat der Nordhessische Verkehrsverbund mitgeteilt. 

Demnach kommt es auf der Linie RE/ RB 39 zwischen Bad Wildungen und Kassel zu Ausfällen. Der Verkehr zwischen Kassel und Bad Wildungen kann deswegen laut NVV auch am kommenden Wochenende erst um 12 Uhr aufgenommen werden. Bis 12 Uhr verkehren die Züge der Linie RE/RB39 nur zwischen Kassel Hauptbahnhof und Wabern.

Teilweise Schienenersatzverkehr zwischen Brilon und Marburg

Auch auf der Linie RE/RB97 zwischen Brilon Stadt und Marburg entfallen einige Fahrten. Teilweise werden diese durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt. Der NVV weist außerdem darauf hin, dass aufgrund einer Baustelle die Orte Burgwald-Wiesenfeld und Burgwald-Birkenbringhausen vom SEV nicht angefahren werden können. 

Madleen Khazim

Reporterin
Madleen Khazim

nach oben