Nachrichten > Nordhessen >

53-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Allendorf

Arbeitsunfall in Allendorf - Schwerlast-Regale fallen auf 53-Jährigen

© dpa

Symbolbild

Tödlicher Arbeitsunfall am Morgen in Allendorf/Eder: Dort stürzten mehrere Schwerlastregale auf einen 53-Jährigen. Der Arbeiter aus Köln sollte im Lager einer Firma für Bauzubehör eigentlich die Regale warten. Aus ungeklärten Gründen fielen die noch mit Baumaterialien beladenen Möbel, dann auf den Mann und begruben ihn, so die Polizei in Korbach.

Notfallseelsorger kümmerten sich um die Mitarbeiter

Die Notärztin konnte beim Eintreffen nur noch den Tod des Arbeiters feststellen. Die Kripo und der Arbeitsschutz aus Kassel haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach dem Unglück kümmerten sich Notfallseelsorger um die Angehörigen und Mitarbeiter.

Daniel Bresser

Reporter:
Daniel Bresser

nach oben