Nachrichten > Nordhessen >

Kassel: Straßenlaternen werden im Netz versteigert

Umbau Kasseler City - 39 Laternen kommen unter Auktionshammer

© Stadt Kassel

Die knapp fünf Meter hohen Straßenlaternen aus der Kasseler Innenstadt werden in Kürze im Netz versteigert.

Ungewöhnliche Versteigerung: Die alten Straßenlaternen aus der Oberen Königsstraße suchen neue Besitzer. Knapp 40 Stück werden in Kürze über das Portal Vebeg.de versteigert. Wer eine - der aus den 80er-Jahren stammenden Laternen - ergattern will, kann dann mitbieten.

Auktionserlös fließt in neuen Spielplatz

Der Erlös soll laut Stadt in einen neuen Spielplatz am Friedrichsplatz fließen. Die alten Straßenlaternen werden nach der Baustelle durch neuere LED-Lampen ersetzt. Die Höchstbietenen können die Leuchten nach der Versteigerung selbst abholen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Daniel Bresser

Reporter:
Daniel Bresser

nach oben