Nachrichten > Nordhessen >

Von Lastern gerammt: Linear-Uhr wieder aufgebaut

Zu oft von Lieferwagen gerammt - Linear-Uhr in Kassel wieder aufgebaut

© Eva K. / Wikipedia

Wurde zu oft von Lieferwagen angefahren: Die Linear-Uhr in Kassel zieht in den nächsten Wochen auf eine Verkehrsinsel am Ständeplatz um.

Eine graue Säule mit zahlreichen Glühbirnen: Die Linear-Uhr hat Jahrzehnte lang an der Wilhelmstraße in Kassel die Zeit angezeigt. Doch seit Mitte August fehlt die ungewöhnliche Uhr hier in der Nähe der Innenstadt. Zu häufig wurde sie aus Versehen von Lieferwagen angefahren. Nach einer gründlichen Frischzellenkur mit neuen LED-Lampen steht das Kunstwerk von Peter Herha jetzt wieder. Allerdings an einem neuen Standort - ein paar Meter weiter und besser vor Verkehrsremplern geschützt. Am Freitagnachmittag wird die Linear-Uhr feierlich angeschaltet.


Wie die Linear-Uhr gelesen wird, ist unter anderem hier verständlich erklärt.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben