Nachrichten > Nordhessen >

In Dusche gefilmt: Spanner enttarnt

In der Dusche gefilmt - Spanner im Landkreis Göttingen enttarnt

© dpa

Symbolbild

Nachdem eine Frauenfußballmannschaft in Rosdorf im Kreis Göttingen von einem Spanner in der Dusche gefilmt wurde, ist jetzt der Täter ermittelt worden. Es ist der Ehemann von einer der betroffenen Frauen. 

Von der Ehefrau überführt

Überführt wurde der Mann von seiner Ehefrau. Sie hatte ihn auf einer Videoaufnahme erkannt, so ein Sprecher der Göttinger Staatsanwaltschaft im FFH-Gespräch. Der Mann hat mittlerweile alles zugegeben – er habe schon seit längerer Zeit voyeuristische Neigungen, sagte er dem Göttinger Tageblatt. Jetzt wolle er sich psychologisch behandeln lassen.

Betroffene Frauen werden noch ermittelt

Die Polizei wertet im Moment noch die Videoaufnahmen aus und guckt, welche Frauen genau betroffen sind. Die dürfen dann entscheiden, ob sie Strafantrag stellen wollen, so die Staatsanwaltschaft zu FFH.

 

Mehr zum Thema

Inhalt wird geladen
Madleen Khazim

Reporter:
Madleen Khazim

nach oben