Nachrichten > Nordhessen >

Forschung für Klimawandel: Neuer Wald in Kassel

Forschung für Klimawande - Neuer Wald wird in Kassel gepflanzt

© dpa

Symbolbild

In Kassel soll demnächst ein kleiner neuer Wald entstehen - und zwar im Stadtteil Waldau. Am Wahlebach werden 500 junge Eichen verschiedener Arten gepflanzt. Danach wird der kleine Wald aber genau beobachtet - und zwar mit wissenschaftlichen Kriterien. Denn Forscher der Uni Göttingen wollen herausfinden, welche Eichenart am besten mit dem Klimawandel und den steigenden Temperaturen zurechtkommt.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben