Nachrichten > Nordhessen >

Junge (6) an Felsberger Ampel angefahren

Junge (6) schwer verletzt - Unfall an Ampel in Felsberg-Gensungen

© Ulrich Brandenstein

Im Feierabendverkehr ist in Felsberg-Gensungen am Donnerstag ein sechs Jahre alter Junge von einem Auto angefahren worden. Der Bub musste schwer verletzt ins Krankenhaus - er ist aber mittlerweile außer Lebensgefahr, hat die Polizei auf FFH-Anfrage gesagt.

Fahrer alkoholisiert

Der Junge war an einer Fußgängerampel über die Straße gelaufen, allerdings, ohne das Rotlicht für die Autos abzuwarten. Der Autofahrer, der den Jungen anfuhr, war laut Polizei Nordhessen betrunken.

nach oben