Nachrichten > Nordhessen >

Großalmerode: Auto fährt in Menschengruppe

Unfall in Großalmerode - Auto fährt in Menschengruppe

© dpa

Symbolbild

Im nordhessischen Großalmerode ist ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag von der Fahrbahn abgekommen und in eine Menschengruppe gefahren. Laut Polizei wurden bei dem Unfall vier Menschen leicht verletzt. "Das ist nochmal glimpflich ausgegangen", sagte ein Polizeisprecher zu FFH.

Unfallursache noch unklar

Warum der 52 Jahre alte Mann die Kontrolle über sein Auto verloren hat, ist unklar. Alkohol oder Drogen hatte er nicht im Blut.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben