Nachrichten > Nordhessen >

Doppeltes Pech: Mietwagen zweimal gerammt

Frau aus Lohfelden im Pech - Autos rammen zwei Mal ihren Mietwagen

© dpa

Symbolbild

Doppeltes Pech für eine 50 Jahre alte Autofahrerin aus dem nordhessischen Lohfelden. Gleich zwei Mal an einem Tag sind am Donnerstag andere Autofahrer in ihren Mietwagen gekracht.

"Einfach mal richtig Pech gehabt"

"Die Frau hat einfach mal richtig Pech gehabt", sagt Polizeisprecher Matthias Mänz zu FFH. Hinweise auf irgendeine kriminelle Masche gebe es hier nicht.

Rund 13.000 Euro Schaden

Es war wohl einfach Zufall, dass erst am Morgen ein 90-Jähriger in den geparkten Mietwagen gerauscht ist. Die Frau bekommt daraufhin ein Ersatzauto und stellt das am Abend vor ihrem Haus ab. Und dann schlägt wieder das Schicksal zu: Diesmal rammt ein Autofahrer den Mietwagen beim Ausparken. Gesamtschaden: rund 13.000 Euro.

 

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben