Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Lkw-Waage an A44: Noch immer fahren viele Lkw rein

Lkw-Waage an der A44 - Noch immer fahren hier viele Brummis rein

Auch einen Monat nach Inbetriebnahme wird die Lkw-Waage an der A44 bei Kassel noch immer mehrmals täglich ausgelöst. Viele Fahrer nehmen nicht die Umleitung, sondern missachten weiter das Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen vor der maroden Bergshäuser Brücke.

Zu Beginn löst Waage beinahe im Minutentakt aus

Bei einem Vor-Ort-Termin von FFH mit Hessen Mobil, sind in einer Stunde etwa ein Dutzend Lkw zwangsabgeleitet worden, nachdem sie über die Waage gefahren sind. Genaue Zahlen hat Hessen Mobil nicht. Es seien aber wesentlich weniger als zu Beginn, sagt Christina Röntgen, regionale Bevollmächtigte für Nordhessen bei Hessen Mobil. Mitte Januar haben die Laster beinahe im Minutentakt die Schranken ausgelöst. Es gab auch mehrere Unfälle mit hohem Schaden und danach eine geänderte Verkehrsführung.

Nachgefragt: Wie lange bleibt die Waage noch in Betrieb?

Lkw-Waage an A44: Noch immer fahren viele Lkw rein

Christina Röntgen
Hessen Mobil

Abspielen
0:00

Waage bleibt noch bis Ende April

Die Waage soll bis Ende April in Betrieb sein, dann ist die Brückensanierung abgeschlossen, sagt Christina Röntgen. Nach Ende der Sanierung sollen Lkw wieder in beiden Richtungen über die Brücke rollen dürfen - auf insgesamt drei Fahrspuren.

So funktioniert die LKW-Waage

DIe Ampel schaltet auf rot, die Schranke geht runter und der LKW wird abgeleitet.

Inhalt wird geladen
Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben