Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

A7: 47 betrunkene LKW-Fahrer am Steuer

Polizeikontrolle auf der A7 - 47 betrunkene LKW-Fahrer am Steuer

© dpa

Symbolbild

Die Polizei im FFH-Land hat wieder alarmierend viele betrunkene LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Gestern hat die Göttinger Polizei auf Parkplätzen und Autohöfen entlang der A7 über 260 Fahrer kontrolliert - davon waren 47 betrunken, einer stand unter Drogeneinfluss. 

Ziel: schwere Verkehrsunfälle verhindern

Trauriger Spitzenreiter war ein LKW-Fahrer aus Russland mit fast 2,5 Promille. Wie auch schon bei Kontrollen in der Vorwoche kommen die alkoholisierten Fahrer größtenteils aus Osteuropa, so die Polizei. Die Kontrollen sollen auch in den nächsten Wochen mit noch mehr Personal fortgesetzt werden. Ziel sei es, schwere Verkehrsunfälle zu verhindern. 

 

Madleen Khazim

Reporter:
Madleen Khazim

nach oben