Nachrichten > Nordhessen >

Quotenhit: 9,3 Millionen sehen Kassel-Tatort

Quotenhit - 9,3 Millionen sehen Kassel-Tatort

© Umut Dag/HR/ARD/dpa

Constanze Lauritzen (Christina Große, von links), Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) in einer Szene vom "Tatort: Das Monster von Kassel".

Der Kassel-Tatort gestern Abend war der erfolgreichste Tatort des Hessischen Rundfunks (hr) der vergangenen vier Jahre. Rund 9,3 Millionen Menschen haben den Tatort mit dem Titel "Das Monster von Kassel" gesehen, der Marktanteil lag laut Angaben des Hessischen Rundfunks bei rund 28 Prozent. Nur der erste Tatort ("Kälter als der Tod") vom Ermittler-Duo Anna Janneke und Paul Brix aus dem Jahr 2015 war erfolgreicher.

Riesiger Erfolg für Kassel-Tatort in Hessen

In Hessen erreichte der TV-Krimi mit über einer Million Zuschauern sogar einen Marktanteil von 37,4 Prozent – und war damit hier der erfolgreichste hr-Tatort der vergangenen zehn Jahre. "Kassel hat eine Menge zu bieten. Dass nun mehr als neun Millionen Zuschauer in ganz Deutschland nicht nur einen spannenden Krimi, sondern auch viel von der Stadt gesehen haben, freut mich deshalb ganz besonders", so hr-Intendant Manfred Krupp. „Bemerkenswert war auch die äußerst positive Resonanz, die unser Tatort bei den Dreharbeiten in der Region ausgelöst hat.", sagt Krupp.

Mehr zum Thema

Inhalt wird geladen
Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben