Nachrichten > Nordhessen >

50 Jahre Mondlandung - Lange Nacht im Planetarium

50 Jahre Mondlandung - Lange Nacht im Kasseler Planetarium

© FFH/Ruge

Am Samstag jährt sich die erste Mondlandung zum genau 50. Mal. Im Kasseler Planetarium wird das Ereignis bei sieben Vorstellungen beleuchtet.

Sieben Vorführungen über den ganzen Abend

Die Zuschauer liegen im Planetarium auf Kippsesseln und können dann ganz bequem zur Kuppel hochschauen. Dort wird dann unter anderem ein Film darüber gezeigt, wie sich Amerikaner und Russen einen Wettkampf lieferten, wer der erste auf dem Mond ist. Außerdem kann man quasi live auf den Mond oder zu einem schwarzen Loch fliegen – und zum Abschluss gibt’s eine Sternen-Show abgestimmt auf die Musik der Rockband Pink Floyd. Mehr Infos gibt's hier.

Madleen Khazim

Reporter:
Madleen Khazim

nach oben