Nachrichten > Nordhessen >

Frau fährt über rote Ampel - Zwei Kinder verletzt

Rote Ampel übersehen - Frau fährt zwei Kinder in Kassel an

© dpa

Symbolbild

Eine Frau hat heute Morgen in Kassel zwei sieben und zehn Jahre alte Schulkinder angefahren. Laut Polizei hat die Autofahrerin offenbar eine rote Ampel übersehen. Die Kinder erlitten Prellungen und Schürfwunden.

Unfall auf dem Weg zur Schule

Zu dem Unfall kam es heute Morgen gegen 7.40 Uhr. Die beiden Kinder sind laut eigener Aussage auf dem Weg zur Schule bei Grün über eine Fußgängerampel am Forstbachweg gegangen. Dort wurden sie von dem Auto der Frau touchiert, die zuvor in die Straße eingebogen ist.

Blonde Autofahrerin wird gesucht

Nach einem kurzen Gespräch soll die ältere, blonde Frau, welche mit einem Strickpullover bekleidet war, weitergefahren sein. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, um den Vorfall aufzuklären. Auch die bislang unbekannte Autofahrerin wird gebeten, sich zu melden.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben