Nachrichten > Nordhessen >

10. Samba Festival in Bad Wildungen

Bis zu 25.000 Besucher erwartet - Samba Festival in Bad Wildungen

© Reckhard Pfeil

Ein bisschen Rio de Janeiro ist am Wochenende in Bad Wildungen zu sehen.

In Bad Wildungen wird’s ab Freitag laut. Das liegt allerdings nicht an lästigen Baustellen, sondern am Samba-Festival, was dieses Jahr schon in die zehnte Runde geht. 25  Samba-Gruppen aus der ganzen Welt trommeln und tanzen hier bis Sonntag auf Bühnen und machen aus dem beschaulichen Bad Wildungen eine Art kleines Rio de Janeiro. Das alles komplett kostenlos.

Bis zu 25.000 Besucher

Tanja Theis von der Samba-Gruppe aus Bad Wildungen ist dieses Jahr selbst dabei und sagt am FFH-Mikro, dass es laut, bunt und lebendig wird. Bis zu 25.000 Samba-Fans werden am jetzt am Wochenende in Bad Wildungen erwartet. Das eigentliche Highlight gibt’s dann am Sonntag: Hier schlängelt sich ein riesiger bunter Samba-Umzug durch die malerische Brunnenalle.

Mehr Infos zum Sambafestival gibt es hier.

Nachgefragt: Was macht der Samba mit Bad Wildungen?

10. Samba Festival in Bad Wildungen

Tanja Theis

Samba-Tänzerin aus Bad Wildungen

Thomas Hellmann

Reporter:
Thomas Hellmann

nach oben