Nachrichten > Nordhessen >

Lkw-Fahrer mit 2,7 Promille auf A44 unterwegs

A44 bei Breuna - Lkw-Fahrer ist mit 2,7 Promille unterwegs

© dpa

Symbolbild

Die Polizei hat auf der A44 bei Breuna einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Er war an seinem Geburtstag mit 2,7 Promille intus auf der Autobahn unterwegs.

In Schlangenlinien über die A44

Ein Autofahrer meldet der Polizei gestern Nachmittag den betrunkenen Lkw-Fahrer. Er fährt in Schlangenlinien über die A44. Zwischen Warburg und Breuna kann der 43-Jährige schließlich gestoppt werden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann fest, dass der Mann Geburtstag hat.

Am Geburtstag auf die Wache

Ob er den Geburtstag mit zu viel Alkohol gefeiert hatte, ist nicht bekannt. Geschenke gab es von der Polizei aber nicht. Der Mann musste mit auf die Wache. Auf ihn kommt jetzt ein Strafverfahren zu.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben