Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Waldkappel: Gefährliche Tier-Krankheit entdeckt

Waldkappel - Gefährliche Tier-Krankheit entdeckt

© dpa

Symbolbild

In Waldkappel im Werra-Meißner-Kreis ist bei einem Wildschwein eine hochansteckende Krankheit festgestellt worden. Sie kann auch für Hunde und Katzen gefährlich werden. Der Landkreis rät daher derzeit zu besonderer Vorsicht.

Tödlich auch für Hunde und Katzen

Die Aujeszkysche Krankheit wurde bei einer Routine-Untersuchung einer Wildschweinblutprobe entdeckt. Sie wird unter anderem über die Nahrung übertragen. Bei Schweinen, aber auch bei Hunden und Katzen endet sie in der Regel tödlich.

Keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen

Jäger sollten daher ihre Hunde nicht an geschossene Wildschweine lassen. Besondere Sicherheitsvorkehrungen gebe es jetzt aber nicht, hat ein Sprecher vom Landkreis zu FFH gesagt. Die Krankheit komme immer mal wieder vor. Für Menschen ist die Erkrankung harmlos.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben