Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Immenhausen: Mann verpasst Kind eine Platzwunde

Immenhausen - Mann verpasst Kind eine Platzwunde

© dpa

Symbolbild

Ein 31 Jahre alter Mann hat am Bahnhof in Immenhausen (Kreis Kassel) ein Kind mit dem Kopf gegen einen Stromkasten geschlagen. Laut Polizei fühlte sich der Mann offenbar durch den 11 Jahre alten Jungen provoziert. Beide kommen aus Hofgeismar, waren einander vor dem Vorfall aber nicht bekannt.

Mann wird festgenommen

Das Kind kam nach der Tat am gestern Nachmittag mit einer Platzwunde ins Krankenhaus. Der Mann wurde festgenommen. Auf ihn kommt jetzt ein Strafverfahren zu.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben