Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Lehrer stirbt bei Unfall: Schulbus direkt dahinter

Tödlicher Unfall in Edertal - Lehrer stirbt - Schulbus direkt dahinter

© dpa

Symbolbild

Bei einem Unfall ist heute Morgen in Edertal-Buhlen ein 59 Jahre alter Lehrer ums Leben gekommen. Der Mann aus Waldeck ist laut Polizei vermutlich nach einem medizinischen Notfall gegen einen Brückenpfeiler gefahren und gestorben. Kinder seiner Schule mussten alles mit ansehen.

Schulbus fährt direkt hinter dem Unfallauto

Die Kinder saßen in einem Schulbus. Der war genau hinter dem Auto des Lehrers auf der Bundesstraße 485 in Buhlen unterwegs. Plötzlich sieht der Busfahrer, dass etwas mit dem Fahrer vor ihm nicht stimmt. Kurze Zeit später fährt das Auto gegen den Brückenpfeiler. Der Lehrer stirbt noch am Unfallort.

Notfallseelsorger an der Schule

An der Schule des Lehrers in Edertal kümmern sich jetzt Psychologen und Notfallseelsorger um die Schüler.

Marcel Ruge

Reporter:
Marcel Ruge

nach oben