Nachrichten > Nordhessen >

Brandstiftung in Schwalmstädter Fachwerkhaus

Schwalmstadt - Brandstiftung im Fachwerkhaus

© dpa

Symbolbild

Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus in Schwalmstadt-Michelsberg ist am Wochenende ein Schaden von 30.000-50.000 Euro entstanden. Ein Anwohner in der Straße "Am Kirchrain" hatte in der Nacht Rauchgeruch bemerkt und festgestellt, dass es in einem Nachbarhaus brannte. 

Kripo vermutet Brandstiftung

Die Feuerwehr konnte den Brand im Bereich des Treppenhaus löschen. Das Haus ist unbewohnt und steht seit einigen Jahren leer. Die Kriminalpolizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung als Brandursache aus.

nach oben